[Rituale] Würfelproben und weitere Personen

Moderator: Moderator Mage-NY

Antworten
Araloth/Milene
Stufe 3
Beiträge: 49
Registriert: 11 Jun 2018, 22:21
Charaktere:
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

[Rituale] Würfelproben und weitere Personen

Beitrag von Araloth/Milene » 31 Mär 2019, 22:56

Ritualisierte Magie erlaubt es Erwachten Magiern machtvollere Effekte zu erzielen.

Dauer und Ansammeln
  • Jede Probe dauert 1 Stunde.
  • Zeit lassen bringt eine Erleichterung von -1 und verdoppelt die Dauer.
  • Übersteigt die Dauer in Stunden die Konstitution einer Person, sind für jede Stunde Konstitutions-Proben gegen die 6 abzulegen. Übersteigt die Dauer in Stunden die Konstitution um das Doppelte, Dreifache, etc, werden die Konstitutions-Proben um +1,+2, etc erschwert.
Schwierigkeit von Ritualen
  • Die Schwierigkei berechnet sich, wie bei dem Wirken von Magick.
  • Eine Rote des zu wirkenden Rituals bringt eine Erleichterung: -1
  • Personen, die ein anderes Paradigma vertreten erschweren Proben um +3, auch über die maximale Erschwernis von +3 hinaus. Die Verwendung gleicher Foki gibt eine Erleichterung von -1 (maximal -3). Diese Erschwernis entfällt bei Variante 2 (s.u.).
Ermitteln der Erfolge
Variante 1 - Ritualteilnehmer erfüllen die Voraussetzungen des ritualisierten Spruches:
  • Alle Beteiligten, welche die Voraussetzungen erfüllen würfen Arete und High Ritual gegen die entsprechende Schwierigkeit. Die erzielten Erfolge werden addiert.
  • Alle Unterstützer eines Rituals geben einen Bonuserfolg bei gelungener Probe auf Attribut + High-Ritual
Variante 2- Ritualteilnehmer erfüllen nicht die Voraussetzungen des ritualisierten Spruches und übernehmen nur einen Aspekt des Rituals.
  • Alle Beteiligten würfeln Arete und High-Ritual für ihren Aspekt gegen die entsprechende Schwierigkeit. Die Erfolge werden nicht addiert.
  • Unterstützer des Rituals geben einen Bonuserfolg bei gelungener Probe auf Attribut + High-Ritualfür den Aspekt des Beteiligten, den sie unterstützen.
  • Jeder Beteiligte muss die entsprechende Anzahl an Erfolge aufbringen.
Patzer
... .

Antworten